Versailler Tafelparkett - Albrechtsburg Meissen, Wappensaal

  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - nach der Restaurierung
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - Tafelparkett während des Ausbaus
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - nach der Restaurierung
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - nach der Restaurierung
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - nach der Restaurierung
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Sachsen - nach der Restaurierung
  • Bild1
    Wappensaal, einzelne Parketttafel, Arbeitsstand, Sichtseite
  • Bild1
    Wappensaal, einzelne Parketttafel, Arbeitsfoto, Unterseite
  • Bild1
    Wappensaal, Parketttafel während des Verleimens
  • Bild1
    Wappensaal, Unterkonstruktion des Tafelkparkettes, Arbeitsfoto während der Verlegung der Medien
  • Bild1
    Wappensaal, Albrechtsburg Meissen, Arbeitspause - "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf..."
Versailler Tafelparkett - Albrechtsburg Meissen, Wappensaal .um 1890
Standort: Sachsen, Albrechtsburg Meißen
Auftraggeber: Staatsbetrieb SIB NL Dresden
Zeitraum: 2009 - 2010
Die Albrechtsburg Meißen wurde anlässlich der Ausstellung "Stein der Weis(s)en" zur 300-Jahr-Feier der Entstehung des Meißner Porzellans umfassend saniert und restauriert. Unsere Werkstatt wurde u.a. mit der Restaurierung des eichernen Tafelpakettes im 180 qm großen Wappensaal betraut.
Nach dem zerstörungsfreien Ausbau, der schädlingsvorbeugenden Behandlung und der Konservierung bzw. Restaurierung der Parketttafeln wurde das Parkett im Wappensaal wieder eingebaut. Sämtliche Maßnahmen wurden unter Erhalt der originalen Wachsoberfläche durchgeführt.